Cancellara verzichtet

21. September 2008, 18:25
posten

Zeitfahr-Olympiasieger wie auch Deutschland-Tour-Sieger Gerdemann nicht in Varese am Start

Zürich - Der Schweizer Zeitfahr-Olympiasieger Fabian Cancellara verzichtet auf die Teilnahme an der WM ab Dienstag in Varese. Der Titelverteidiger teilte am Sonntag mit, dass die Polen-Rundfahrt das letzte Rennen seiner höchst erfolgreichen Saison gewesen sei. "Nach den Erfolgen von Peking kann ich mich nicht mehr für neue Strapazen motivieren. Der letze Biss fehlt, um an der WM bestehen und meinen Titel im Zeitfahren verteidigen zu können", erklärte Cancellara. Der Berner, Olympia-Dritter im Straßenrennen, hatte 2006 in Salzburg und 2007 in Stuttgart in der Prüfung gegen die Uhr triumphiert.

Auch der Deutsche Linus Gerdemann, der Gewinner der Deutschland-Tour hat am Sonntag sein Antreten bei der Rad-WM abgesagt. Er klagte weiterhin über Probleme mit der Nackenmuskulatur. Gerdemann sollte im Straßenrennen am Sonntag neben Stefan Schumacher die Kapitänsrolle übernehmen. (APA/Si)

 

Share if you care.