Teltek H2O hat Durst nach Stars

21. September 2008, 15:49
1 Posting

Neues kanadisches Team verpflichtet die Italiener Bettini und Rebellin

Mailand  - Der zweifache Weltmeister Paolo Bettini und Davide Rebellin, Olympiazweiter von Peking, haben eine neue sportliche Heimat gefunden. Die "Gazzetta dello Sport" meldete am Wochenende die Verpflichtung der zwei italienischen Routiniers durch das neue Team Teltek H2O. Der kanadische Geldgeber engagiert sich bei der Trinkwasser-Aufbereitung und will mindestens drei Jahre im Profi-Radsport aktiv sein. Das Team soll während der am Dienstag beginnenden Weltmeisterschaften in Varese offiziell vorgestellt werden.

Nachdem die Verpflichtung des Deutschen Stefan Schumacher durch Quick-Step perfekt war, hatte es mit Bettini Ärger gegeben. Der Italiener, am kommenden Sonntag wieder WM-Favorit, erklärte, er hätte aus Geldmangel Schumacher Platz machen müssen und selbst kein entsprechendes Vertragsangebot erhalten. Rebellin fährt bis Saisonende für das Gerolsteiner Team, das mangels eines neuen Sponsors aufgelöst wird. (APA/dpa)

 

Share if you care.