Mitterlehner widerspricht Parteispitze bei MwSt-Senkung

21. September 2008, 13:21
51 Postings

WK-Generalsekretär im "Hohen Haus": Handel wird sicher Halbierung weitergeben

Wien - Wirtschaftskammer-Generalsekretär Reinhold Mitterlehner widerspricht in Sachen Mehrwertsteuer-Senkung der ÖVP-Spitze. ÖVP-Chef Wilhelm Molterer und Klubobmann Wolfgang Schüssel hatten ja erklärt, dass der Handel die Steuersenkung von zehn auf fünf Prozent gar nicht weitergeben würde. Mitterlehner erklärte am Sonntag in der Fernsehsendung "Hohes Haus" des ORF, dass der Handel die Halbierung sicher weitergeben werde.

Jeder Konsument werde genau darauf schauen. Es bleibe dem Handel also gar nichts anderes übrig. Auch SPÖ-Chef Werner Faymann hatte sich in der Fernseh-Pressestunde überzeugt gezeigt, dass die Halbierung der Mehrwertsteuer für Lebensmittel vom Handel weitergegeben werde. (APA)

 

Share if you care.