Steve Ballmer schnallt ab: "I am a PC"

21. September 2008, 12:23
178 Postings

Der exzentrische Microsoft-CEO steigt in die Werbeoffensive ein und spielt erneut den "Irren" um Windows zu verkaufen - Mit Video

Mit der Werbeinitiative Life Without Walls will Microsoft das Image von Windows aufpolieren und gleichzeitig die menschliche Seite des weltgrößten Softwareherstellers an die Kunden tragen. Bisher fungierten Gründer Bill Gates und Komödiant Jerry Seinfeld als Testimonials, seit kurzer Zeit können nun auch Anwender ihre Liebesbekundungen zum Windows-PC unter der Plattform öffentlich machen.

Are you  a PC?

"I am a PC and I run 100 miles a day", tönt es dann von einer sportlichen Frau über die Webcam und zig andere Einsendungen sind bereits abrufbar. Und natürlich wäre das 300 Millionen-Dollar-Werbespektakel nicht komplett, fehlte der egozentrische CEO Steve Ballmer im Aufgebot. Seine ganz persönliche und vertraut klingende Botschaft ist nun online gegangen:

Quelle: Youtube.

"I am am PC and I love this company" darf nach öffentlichen Testosteronexzessen und ambitionierten Werbespots selbstverständlich unter dem Aspekt der Selbstironie verstanden werden. In den vergangenen Jahren hat Ballmer immer wieder bewiesen, dass er trotz seines knallharten Geschäftsinns auch über sich selbst lachen kann.

Missing

Wer bislang noch fehlt, ist Chief Architect Ray Ozzie, der in die Fußstapfen Gates getreten ist. Man darf gespannt sein wie feinsinnig seine Antwort ausfallen wird. (zw)

  • Artikelbild
Share if you care.