George Michael wegen Verdachts auf Drogenbesitz festgenommen

20. September 2008, 22:49
6 Postings

Von Polizei in öffentlicher Toilette ertappt - Der ehemalige Wham!-Sänger hat sich schon öfter zum Drogenkonsum bekannt

London - Der britische Popsänger George Michael (45) ist Medienberichten zufolge wegen Drogenbesitzes festgenommen worden. Der Musiker sei in einer öffentlichen Toilette gestellt worden, berichtete das Sonntagsblatt "Sunday People". Die Londoner Polizei Scotland Yard bestätigte, dass ein 45-Jähriger am Freitag im Norden Londons wegen Verdachts auf Drogenbesitz festgenommen wurde.

Er sei verwarnt worden, weil er Drogen der Klasse A und C besaß. Dazu gehören Kokain, Ecstasy oder LSD sowie Cannabis oder bestimmte Medikamente.

Der ehemalige Wham!-Sänger hatte sich schon öfter zum Drogenkonsum bekannt. Vergangenes Jahr wurde er zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt, weil er unter dem Einfluss von Medikamenten Auto gefahren war. (APA/dpa)

 

Share if you care.