Voigt in Polen Gesamtsieger

20. September 2008, 21:19
posten

Deutscher gewann Polen-Rundfahrt - Wrolich zum Rundfahrts-Abschluss Vierter und damit Gesamt-33.

Krakau - Radprofi Jens Voigt hat sich am Samstag auf der letzten Etappe der 65. Polen-Rundfahrt den Gesamtsieg nicht mehr nehmen lassen. Dem Deutschen genügte ein Platz im Hauptfeld (Rang 24) zur Absicherung des gelben Trikots. Sein Landsmann Robert Förster gewann die wegen Dauerregens und Temperaturen unter zehn Grad von 153 auf 102 km verkürzte Schlussetappe im Zielsprint. Der Kärntner Peter Wrolich wurde zum Tour-Abschluss zeitgleich mit Förster Vierter und belegte im Gesamt-Klassement Rang 33.

"Paco" Wrolich sicherte sich in Krakau seine insgesamt dritte Top-Ten-Platzierung auf der Polen-Tour. Er berichtete: "In der Krakauer Altstadt passierten auf dem glatten Kopfsteinpflaster viele Stürze. So teilte sich kurz vor dem Ziel das Hauptfeld, ich war vorne mit dabei. Im Finale hatte ich Förster auf meinem Hinterrad, eröffnete für ihn den Sprint und er gewann souverän." In vierzehn Tagen wird Wrolich in Frankreich bei Paris - Tours an den Start gehen. (APA/Reuters/AFP/dpa)

Ergebnisse 65. Polen-Radrundfahrt (ProTour) vom Samstag:

7. und letzte Etappe (Rabka - Krakau/102 km): 1. Robert Förster (GER) Gerolsteiner 2:06:28 Std. - 2. Alberto Curtolo (ITA) Liquigas - 3. Yauheni Hutarowitsch (BLR) FDJ - 4. Peter Wrolich (AUT) Gerolsteiner - 5. Angelo Furlan (ITA) Credit Agricole - 6. Jürgen Roelandts (BEL) Silence-Lotto. Weiter: 24. Jens Voigt (GER) CSC-Saxo Bank, alle gleiche Zeit.

Gesamtwertung: 1. Jens Voigt (GER) CSC-Saxo Bank 21:13:18 - 2. Lars Bak (DEN) CSC-Saxo Bank +1:22 Min. - 3. Franco Pellizotti (ITA) Liquigas 1:24 - 4. Allan Davis (AUS) Quick Step 1:27 - 5. Francesco Gavazzi (ITA) Lampre 1:28 - 6. Gregory Rast (SUI) Astana 1:33. Weiter: 33. Wrolich 5:16.

 

Share if you care.