45.000 "Ike"-Flüchtlinge sollen bald nach Galveston zurückkehren

20. September 2008, 13:59
posten

Behörden gaben entsprechende Pläne bekannt - Noch immer kein Strom auf der Insel

Washington - 45.000 Menschen, die vor Hurrikan "Ike" von der texanischen Insel Galveston geflüchtet waren, sollen in wenigen Tagen heimkehren können. Eine Woche, nachdem der Wirbelsturm über der US- Golfküste gewütet hatte, gaben örtliche Behörden am Samstag entsprechende Pläne bekannt.

Danach sollen die Bewohner von Galveston Ende kommender Woche in mehreren Phasen auf die in Teilen schwer verwüstete Insel vor Houston zurückgelassen werden. Zunächst sollen die Bewohner der weniger zerstörten Gegenden ihre Häuser beziehen. Auf der Insel gibt es noch immer keinen Strom. (APA/dpa)

 

Share if you care.