Samstag: Im Zeichen des Bösen

19. September 2008, 18:18
posten

23.35 bis 1.10 | RBB | FILM | USA 1957. Orson Welles

Zur Lösung dieses „Falls" bedarf es einer Reihe exzellenter Schauspieler. Janet Leigh spielt die grandios selbstbewusste Frau des „guten" mexikanischen Polizisten (Charlton Heston), der seinerseits dem korrupten Polizisten (Mut zur Hässlichkeit: Orson Welles) auf eine Weise das Handwerk legt, die alles wieder infrage stellt, was dem Zuseher gerade noch wahr und plausibel erschienen ist. Inmitten des Getaumels ineinander verstrickter Figuren gibt nur ein Gesicht wirklich Halt - Marlene Dietrich als Ikone des skeptischen Blicks. Zur Abwechslung heute ohne Romy Schneider.

Share if you care.