"Führerschein sechs Monate später, wenn Jugendlicher Straftat begeht"

19. September 2008, 18:33
2 Postings

FPÖ-Hofer erklärt im Gespräch mit der Jugendvertretung, warum sich die FPÖ bemüht, dass Familien wieder mehr Kinder bekommen und warum Lanzeitstudenten Studiengebühren zahlen sollen - Video


Quelle: YouTube

(red, derStandard.at, 19.9.2008)

"ausgequetscht": JungwählerInnen stellen Fragen

Die Bundesjugendvertretung ermöglicht es Jungwählern, direkt mit den Spitzen der wahlwerbenden Parteien in Kontakt zu treten: "ausgequetscht" heißen die Gespräche, bei denen WählerInnen zwischen 16 und 20 in die Rolle der JournalistInnen schlüpfen und den Politikern jene Fragen stellen, die sie schon immer beantwortet haben wollten.

Share if you care.