Immoeast: Wood&Co stufen auf "hold" ab

19. September 2008, 14:19
posten

Wien - Die Analysten von Wood&Company haben das Anlagevotum für die Aktien der heimischen Immobiliengesellschaft Immoeast nach den Quartalszahlen auf "Hold" herab gestuft. Das Kursziel errechnen die Experten bei 2,20 Euro. Am Freitag gegen 14.15 Uhr notierten die Immoeast-Anteilsscheine an der Wiener Börse mit einem Aufschlag von 26,34 Prozent bei 2,35 Euro. Die Titel erlitten in den vorangegangenen sieben Handelstagen einen drastischen Preisverfall von 4,31 auf 1,86 Euro. (APA)

Share if you care.