Boxer Henry Maske nimmt Übungsstunden

19. September 2008, 14:00
3 Postings

Und zwar Schauspielunterricht: Er soll Max Schmeling in einem Film über dessen Leben darstellen

Hamburg - Henry Maske, der ehemalige Box-Weltmeister im Halbschwergewicht, wird den früheren Box-Weltmeister Max Schmeling in einem Film über dessen Leben darstellen. Er habe bereits seit zwei Monaten Schauspielunterricht genommen, sagte der 44-Jährige der "Bild"-Zeitung. Max Schmeling war von 1930 bis 1932 Box- Weltmeister im Schwergewicht. Er gilt nach wie vor als einer der beliebtesten deutschen Sportler.

Schmeling starb 2005 mit 99 Jahren. Der Film werde von zwei Hamburger Millionären finanziert, die ihm ein filmisches Denkmal setzten wollten. Regisseur soll Uwe Boll sein ("Schwerter des Königs"). Drehbeginn werde im April 2009 sein. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Henry Maske muss jedenfalls vor dem Film keine langen Milieustudien betreiben

Share if you care.