Nur noch ein Flughafen für Rumänien?

19. September 2008, 13:39
1 Posting

Bukarester Flughafen Baneasa soll geschlossen werden, um die Lärm- und Verkehrsbelästigung für die Anreiner einzudämmen

Bukarest - Der Passagierflugverkehr in Rumänien soll nach dem Willen der Regierung künftig nur noch über den internationalen Flughafen Henri Coanda geführt werden. Der zweite Flughafen von Bukarest soll geschlossen werden, um die Lärm- und Verkehrsbelästigung zu verringern, kündigte Ministerpräsident Calin Popescu Tariceanu am Donnerstagabend an.

Der kleinere Flughafen Baneasa liegt in einem Gebiet, dessen Besiedlung in den vergangenen Jahren stetig zugenommen hat. Der Flughafen Henri Coanda ist etwa 20 Kilometer vom Zentrum der Hauptstadt entfernt. (APA/AP)

 

  • Die Regierung will den Flughafen Baneasa schließen.
    foto: wikipedia.org

    Die Regierung will den Flughafen Baneasa schließen.

Share if you care.