Paris Hilton am Start einer neuen Karriere

19. September 2008, 12:14
18 Postings

Das "It-Girl" will nun Modeschöpferin sein, ihr Hündchen unterstützt sie dabei - "Easy, aber schick" soll das sein

Mailand - Paris Hilton sattelt um: Das Partygirl will nun als Modeschöpferin Karriere machen. In Mailand stellte sie am Freitag ihre Modelinie "Paris Hilton Clothing Line" vor. Die Lizenz für die Produktion der Kollektionen der Modelinie wurde von der italienischen Firma 18 Diciotto Srl erworben. Ironie und Leichtigkeit sollen Paris Hiltons Kreationen ausdrücken.

Nie ohne Hündchen

"Ich will mit der Mode spielen, Tendenzen vorhersehen, dabei aber einen persönlichen und erkennbaren Touch bewahren", sagte Paris Hilton bei der Präsentation. Bei der Suche nach Materialien und Accessoires ließ sich die 27-Jährige von Vintage-Boutiquen in Los Angeles und London inspirieren. Das Chihuahua-Hündchen Tinkerbell, von dem sich die Hotelerbin nie trennt, spielt in der Kollektion eine wichtige Rolle. Sein Bild wurde auf T-Shirts, Broschen und Jeans gedruckt. Easy, aber schick, lautet das Motto der Mode Paris Hiltons, die sich von den 80er Jahren inspirieren ließ und auf Hippie-Look sowie auf sexy Miniröcke setzt. (APA)

  • Schwer zu erraten, wer Hiltons Modelinie am Laufsteg wohl präsentieren wird
    Foto: AP/Steinberg

    Schwer zu erraten, wer Hiltons Modelinie am Laufsteg wohl präsentieren wird

Share if you care.