Nightmare on Wall Street

18. September 2008, 14:26
49 Postings
Bild 1 von 7

Dass ein "Augen zu und durch" helfen wird, ist vom derzeitigen Stand der Dinge an den internationalen Finanzmärkten nicht mehr zu erwarten. Hiobsbotschaften mehren sich und auch die Trader scheinen nicht mehr allzu gerne zum Hörer zu greifen. Man weiß ja schließlich nie, was man da wieder zu hören kriegt.

Share if you care.