"3" setzt auf Werbung am Handy

18. September 2008, 12:52
8 Postings

Der Mobilfunkanbieter will zum Pionier bei "Mobile Marketing" werden und hofft auf Umsatz im siebenstelligen Bereich

Der Mobilfunkanbieter "3" will zum Pionier bei "Mobile Marketing" werden und hofft bereits 2009 damit einen Umsatz im siebenstelligen Bereich zu erzielen. Heuer sollen mit "Werbung am Handy" bereits 200.000 bis 300.000 Euro umgesetzt werden. Damit dieses Geschäftsfeld aber "richtig fliegt" ist ein gemeinsamer Standard innerhalb der Branche notwendig, erklärte "3"-Chef Berthold Thoma am Mittwoch vor Journalisten. Der Startschuss für die Werbekampagne in eigener Sache erfolgte bei der Medienmesse 2008, die am 24. September in Wien ihre Pforten öffnet.

Kein Spam

Den größten Vorteil von Mobile Marketing sieht Thoma in der zielgruppenspezifischen Ansprache. So könnten Werbekunden nach Alter, Geschlecht und Postleitzahl selektieren. Ein weiteres Profiling wäre technisch möglich, rechne sich zur Zeit aber noch nicht. Dass "3"-Kunden künftig mit Werbebotschaften zugespamt werden, sei nicht zu befürchten. Hier gehe es lediglich um das Schalten von Werbeflächen am Handy. Dass Kunden von einem Werbepartner eine SMS erhalten, wenn sie an einem Geschäft des Partners vorbeigehen, sei hingegen keineswegs geplant.

Monatlich 210.000 "Unique Clients" und rund 29 Millionen "Page Impressons"

Die Preise für die Handy-Inserate sollen sich an der Online-Werbung orientieren. Der 1.000-Kontakte-Preis werde zwischen 25 und 99 Euro liegen, rechnete Thoma vor. Derzeit hat "3" auf seinem Handy- und Internetportal "Planet3" nach Eigenangaben monatlich 210.000 "Unique Clients" und rund 29 Millionen "Page Impressons". Damit liege man in der Österreichischen Web Analyse (ÖWA) im Mittelfeld. Zu den Werbekunden auf "Planet3" gehören unter anderem Nokia, bwin und Marionnaud.

"3" ist eine Tochter des chinesischen Mischkonzerns Hutchison Whampoa, der weltweit 19 Millionen UMTS-Kunden betreut. In Österreich ist "3" die Nummer 4 am Markt und betreut mit 460 Mitarbeitern 577.000 Kunden. (APA)

 

Link

"3"

  • Artikelbild
Share if you care.