#125: In 3 Tagen bist Du tot

    17. September 2008, 19:55
    posten

    „Ich wage von einem kleinen, heimischen Filmwunder zu sprechen. Schaut euch das an.“ (Christian Fuchs/FM4)

    „Gerade hat man erfolgreich die Schule abgeschlossen, da beginnt auch schon der Ernst des Lebens: Auf dem Handy-Display erscheint die Nachricht 'In 3 Tagen bist Du tot', und ehe die fünf jugendlichen Adressaten noch richtig begriffen haben, dass es sich hier nicht um einen makabren Scherz handelt, ist der erste von ihnen bereits unauffindbar. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Die SMS-Botschaft gibt dem Film seinen Titel. Der österreichische Regisseur Andreas Prochaska hat mit seiner zweiten Kinoarbeit ebenso vertrautes wie unbekanntes Terrain betreten: Vertraut, weil derlei Genre-Erzählungen vor allem im US-Mainstream-Kino zum Standardrepertoire gehören. Unbekannt, weil sich das heimische Kino genretechnisch bisher vor allem auf Komödien beschränkte – ein Teenie-Slasher made in Austria, das sorgte selbst international für Aufsehen.“ (Isabella Reicher)

    Regie: Andreas Prochaska
    Mit: Sabrina Reiter, Julia Rosa Stöckl, Michael Steinocher, Laurence Rupp, Nadja Vogel ...

    www.allegrofilm.at


    Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

    • Artikelbild
      hoanzl
    Share if you care.