radio-aktiv sucht die besten Radiospots

17. September 2008, 14:44
posten

Im Mittelpunkt des heurigen Bewerbes steht das "Werbe Wunder Radio" - Einreichungen bis Ende Oktober - Dem Sieger winken 10.000 Euro

Im Mittelpunkt des heurigen Bewerbes von radio-aktiv, veranstaltet vom Wiener Tonkombinat Marx Productions, steht das "Werbe Wunder Radio", eine von ORF Enterprise und RMS initiierte Gattungskampagne für das Medium Radio, unter kreativer Oberaufsicht des CCA (Creativ Club Austria). Als Auszeichnung winken dem Sieger neben Chancen auf nationale und internationale Awards auch ein Siegerscheck in der Höhe von 10.000 Euro.

Mit radio-aktiv hat Marx Productions vor drei Jahren einen auf Radio spezialisierten, experimentellen Kreativwettbewerb ins Leben gerufen. Kreative bekommen eine Plattform geboten, wo sie "abseits von Hindernissen des Werbealltags ihrer Feder freien Lauf lassen und die kreativsten, innovativsten, frechsten und verrücktesten Radiospots produzieren können", so die Initiatoren. Um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können, sind folgende Unterlagen bis spätestens
31. Oktober 2008 ausschließlich per Mail an das CCA-Büro (office@creativclub.at) zu übermitteln:

- Eine Radio-Formatidee, die nicht länger als eine halbe A4-Seite lang ist. Darin
beschreibt man die Idee der Radiokampagne/des Radiospots/der Spotserie. Diese
Radio-Idee muss geeignet sein, innerhalb eines Radio-Werbeblocks eingesetzt zu
werden
- Weiters ein 30" Textmanuskript, in dem ein beispielhafter Spot ausgetextet ist ( oder
auch mehrer, falls notwendig)
- Kurzer Lebenslauf der Bewerber
- Optional: mp3-Trailer

Eine Jury aus Vertretern von ORF-Enterprise, RMS, CCA und Marx Productions wird aus allen
eingereichten Arbeiten die Besten auswählen und die Macher zu einer finalen Besprechung
einladen. Nach diesen Gesprächen wählt die Jury jene Idee aus, die mit professioneller Hilfe
(Studio, Darsteller, Musik, Sounddesign etc.) und auf Kosten der Initiatoren umgesetzt wird.
Die produzierte Kampagne geht on air und wird mit dem Förderpreis für kreative Radiowerbung in der Höhe von EUR 10.000,-- honoriert. Die Initiatoren übernehmen für das Gewinner-Konzept zusätzlich die Einreich- bzw. Synchronisationskosten für namhafte nationale und internationale Kreativ-Wettbewerbe.

Share if you care.