Verleger Helmut Kindler gestorben

17. September 2008, 13:12
posten

Der Herausgeber von "Kindlers Literaturlexikon" und Zeitschriften wie "Revue" und "Bravo" ist im Alter von 95 Jahren gestorben

Berlin - Der Verleger Helmut Kindler ist am vergangenen Montag in Küsnacht bei Zürich gestorben. Das teilte die Redaktion des Berliner "Tagesspiegels", den Kindler 1945 mitbegründete, am Mittwoch der dpa mit. Kindler wurde 95 Jahre alt.

Der am 3. Dezember 1912 in Berlin geborene Kindler gründete 1951 in München den Kindler Verlag, der unter anderem "Kindlers Literaturlexikon" und "Grzimeks Tierleben" herausgab. Zu seinen Autoren gehörten unter anderem Willy Brandt, Walter Jens, Leon Uris ("Exodus"), Ludwig Marcuse und Stefan Heym. Die größten Erfolge waren unter anderem die Memoiren Ferdinand Sauerbruchs mit 1,5 Millionen verkauften Exemplaren und Sebastian Haffners "Anmerkungen zu Hitler". 1977 gliederte Kindler, der auch die Zeitschriften "Revue" und "Bravo" herausgab, seinen Verlag in die Holtzbrinck- Gruppe ein. (APA/dpa)

Share if you care.