Unfall in Tirol: Sofa stand mitten auf Autobahn

17. September 2008, 11:33
28 Postings

Auto krachte auf der Überholspur in das Möbel -Lenker blieb unverletzt

 Innsbruck -  Auf der der Inntalautobahn (A 12) ist ein Autofahrer am Dienstag in ein auf der Überholspur stehendes Sofa geprallt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Der Mann aus dem Bezirk Schwaz fuhr gegen 20.30 Uhr auf Autobahn in Richtung Kufstein. Im Gemeindegebiet von Vomp (Bezirk Schwaz) stand plötzlich ein Sofa mitten auf der auf der Überholspur. Trotz sofortiger Vollbremsung prallte der Pkw in das Möbelstück und wurde an die Mittelleitschiene geschleudert. Der Lenker blieb durch den Anprall unverletzt.

Das Sofa dürfte ein noch unbekannter Fahrzeuglenker ohne es zu bemerken verloren haben (APA)

 

Share if you care.