Lesung: Marlene Streeruwitz

17. September 2008, 10:42
2 Postings

Autorin präsentiert ihren neuen Roman in der Buchhandlung Thalia

In ihrem neuen Roman "Kreuzungen" verfolgt Marlene Streeruwitz in ihrer literarischen Analyse des Neoliberalismus den Gedankenfluss eines vermögenden Mannes, der sein eigenes Selbst ständig künstlich erzeugt und keine Wahrhaftigkeit im Sein findet. (hoge/ DER STANDARD Printausgabe 17-9-2008)

 

 

Buchhandlung Thalia, 6., Mariahilfer Straße 99, 19.00 Uhr

Share if you care.