Vier Soldaten bei Anschlag getötet

17. September 2008, 08:47
1 Posting

Keine Angaben über NAtionalität der Koalitionssoldaten

Kabul - Bei einem Sprengstoffanschlag im Osten Afghanistans sind am Mittwoch vier Soldaten der US-geführten Koalition getötet worden. Das teilte die Koalition in Kabul mit, ohne Angaben über die Nationalität der getöteten Soldaten zu machen. In Ostafghanistan sind mehrheitlich US-Truppen stationiert. Die US-Truppen haben in diesem Jahr bereits mehr Tote als die 111 im gesamten Vorjahr zu beklagen. In der offiziellen Mitteilung wurde nicht gesagt, wo genau der Anschlag verübt wurde. (APA/AP)

Share if you care.