PC-BSD 7.0: Desktop-Unix mit ZFS und KDE 4.1.1

16. September 2008, 14:16
posten

Bereits mit neuester Version des Desktops ausgeliefert - Basiert auf FreeBSD 7.0 - Verbesserungen bei der Hardwareunterstützung

Mit PC-BSD gibt es bereits seit einiger Zeit eine speziell auf den Desktop-Bereich ausgerichtete Unix-Variante. Basierend auf FreeBSD 7 ist nun eine neue Version des Betriebssystems erschienen. Um die Basis noch stärker herauszustreichen, hat man sich dazu entschlossen, die Versionsnummern zu synchronisieren und den Nachfolger von PC-BSD 1.5 gleich PC-BSD 7.0 zu nennen.

Ausstattung

Dieses kann vor allem mit einer aktuellen Softwareausstattung aufwarten: Den Desktop gibt dabei von Haus aus bereits das aktuelle KDE 4.1.1 ab, die grafische Oberfläche zum eigenen Paketmanagement PBI hat man dazu passend auf QT4 portiert. Eine weitere Besonderheit ist die Unterstützung von Suns Dateisystem ZFS, das Default-Dateisystem bildet aber weiterhin UFS2.

Hardware

Zahlreiche Verbesserungen gab es im Bereich Hardwareunterstützung, auch die Erkennung der in einem Rechner verbauten Komponenten wurde aufpoliert. Weitere Informationen finden sich in den zugehörigen Release Notes.

Download

PC-BSD kann kostenlos in diversen Varianten von der Seite des Projektes heruntergeladen werden. Diese ist allerdings derzeit eher schwer zu erreichen. (apo)

Link

PC-BSD

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.