Ansichtssache: "Für die Würde und Einheit Boliviens"

16. September 2008, 11:36
6 Postings

Am Montag marschierten tausende Bolivianer auf den Straßen von La Paz - Sie solidarisieren sich mit ihrem Präsidenten Evo Morales und fordern mehr Gerechtigkeit für die Armen in Bolivien - Eine Ansichtssache

Bild 1 von 8

Foto: Reuters/ GASTON BRITO

Zehntausende Menschen gingen am Montag in der bolivianischen Hauptstadt La Paz auf die Straßen. Mit Spruchbändern und Fahnen bekundeten sie ihre Solidarität mit Boliviens Präsident Evo Morales und forderten die Beendigung der Zusammenstöße zwischen den verfeindeten Gruppen im Land. 

weiter ›
Share if you care.