WestLB-Rohstoff-Cap-Garant-Zertifikat

16. September 2008, 08:32
posten

Garantiezertifikat auf Mais ÖL-WTI, Gasöl, Gold und Kupfer - Von Walter Kozubek

Die Preise der wichtigsten Rohstoffe sind in den vergangenen Wochen deutlich unter Druck geraten. Deshalb könnte gerade jetzt ein günstiger Zeitpunkt sein, das aktuell zur Zeichnung angebotene Zertifikat auf den Rohstoff-Cap-Garant-Index etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Der Index setzt sich zu gleichen Teilen aus Futures-Kontrakten Mais ÖL-WTI, Gasöl sowie Gold und Kupfer zusammen. Bei Gold und Kupfer fließen die Spotpreise in die Wertentwicklung des Index ein.

Am 6.10.08 wird der anfängliche Referenzwert des Index, in dem die fünf Rohstoffe mit jeweils 20 Prozent gewichtet sind, ermittelt.

Die Partizipationsrate beträgt 100 Prozent; bei 160 Prozent des Nennwertes befindet sich ein Cap. Zusätzlich ist das Garantiezertifikat mit einer Bonuszahlung in Höhe von 20 Prozent des Nennwertes ausgestattet, die sogar bei einer negativen Wertentwicklung des Rohstoffindex für positive Rendite sorgen kann.

Wenn der Index am Feststellungstag (3.10.13) gegenüber seinem Startwert beispielsweise um mehr als 60 Prozent an Wert zugelegt, so wird das Zertifikat mit seinem Cap, also mit 160 Prozent des Nennwertes zurückbezahlt.

Legt der Index weniger als 60 Prozent zu, so gelangt auch die zusätzliche Bonuszahlung in Höhe von 20 Prozent des Nennwertes zur Auszahlung. Allerdings ist auch in diesem Fall die Auszahlung bei 160 Prozent gedeckelt. Legt der Index beispielsweise um 15 Prozent zu, dann erfolgt die Rückzahlung des Zertifikates inklusive der Bonuszahlung mit 135 Prozent des Ausgabepreises.

Da die zusätzliche Bonuszahlung auch bei Kursen unterhalb des Startwertes aktiv ist, wird das Zertifikat auch dann noch mit 105 Prozent des Nominalwertes getilgt, wenn der Index am Ende nur mehr bei 85 Prozent des Startwertes notiert. Bei einem Kursverlust von mehr als 20 Prozent wird das Zertifikat mit seinem Emissionspreis von 100 Prozent getilgt.

Das WestLB-Rohstoff-Cap-Garant-Zertifikat mit Laufzeit bis 10.10.13, ISIN: DE000WLB3FE1, kann noch bis 2.10.08 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus zwei Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das WestLB-Rohstoff-Cap-Garant-Zertifikat eignet sich für Anleger, die bei ihrer Rohstoffveranlagung keinerlei Kursrisiko eingehen wollen. Obwohl der zusätzliche Bonus in Höhe von 20 Prozent sogar bei fallenden Notierungen eine positive Rendite ermöglichen kann, wird man das Zertifikat eher in Erwartung steigender Rohstoffpreise seinem Depot beimischen.

Share if you care.