Dienstag: In deinen Händen

15. September 2008, 19:27
posten

0.00 bis 1.35 | ORF 2 | FILM | DK 2004. Annette K. Olesen

Aus der Kritik des Standard: "Ein zertifizierter Dogma-Film, ein düsteres Drama, das um Fragen von Schuld und Vergebung kreist. Die Darstellerinnen, zumal Ann Elena Jørgensen und Trine Dyrholm, sind dessen stärkstes Element. Die forciert beklemmende filmische Umsetzung der Erzählung wirkt demgegenüber eher kontraproduktiv."

Share if you care.