Ich war da: Baltikum

18. September 2008, 17:00
7 Postings

Radfahren, Schwammerl suchen, kuriose Aufschriften in den Städten entdecken: die besten Fotos der LeserInnen zeigt diese Ansichtssache

Bild 1 von 52
foto: katharina wurnig & christoph ulbrich

Das Gute am Reisen mit dem Fahrrad ist, dass man in ein Land nicht nur anfliegt, punktuell besichtigt und wieder verläßt, sondern tatsächlich jeden Meter und Kilometer bereist. Das Baltikum ist dafür prädestiniert: Es ist flach! Und es herrscht (außerhalb der Städte) wenig Verkehr.

Foto und Text: Katharina Wurnig & Christoph Ulbrich

 

weiter ›
Share if you care.