Eduscho war im August im Internet am präsentesten

16. September 2008, 13:26
2 Postings

Das Unternehmen hat auf Österreichs Online-Medien Werbefläche im Wert von 517.000 Euro gebucht - Platz zwei für Ford vor T-Mobile

Eduscho Austria hat im August von allen Unternehmen in Österreich am meisten in Online-Werbung investiert. Den Focus-Zahlen zufolge handelt es sich bei dem Auftragsvolumen um 517.000 Euro (Brutto), die Eduscho in seine Kampagnen gesteckt hat. Auf Platz zwei rangiert die Ford Motor Company Austria mit 310.000 Euro. Rang drei geht an T-Mobile mit 263.000 Euro. Die Summen sind Bruttobeträge, die den Wert der gebuchten Werbefläche anhand der Listenpreise der jeweiligen Medien widerspiegeln. Rabatte werden bei der Berechnung nicht berücksichtigt.

Den vierten Platz im August konnte OTTO Versand mit 254.000 Euro verbuchen, gefolgt von Ikea (244.000) und der Mobilkom Austria (169.000). Die Liste der Top Ten komplettieren die Ing DiBa Direktbank (163.000), die Österreichischen Lotterien (122.000), Sky Europe (114.000) und Hartlauer mit 109.000. (red)

Share if you care.