Draftfcb Kobza bewirbt Ölz

15. September 2008, 12:09
26 Postings

In der neuen Kampagne wird der "Butterzopf" in Szene gesetzt - Geschäftsführer Bernhard Ölz legte selbst Hand an - Mit TV-Spot

Auf Grundlage des Claims "Jeder schmeckt, dass Ölz mit Liebe bäckt " entwickelte die Kreation der Wiener Agentur Draftfcb Kobza eine neue Kampagne für den Backwarenhersteller Ölz. Dabei wird die "Leidenschaft des Bäckermeisters für seinen Beruf" in den Mittelpunkt gerückt.

Geschäftsführer Bernhard Ölz verlieh dem Bäcker seine Hände. Bei den restlichen Szenen waren aber dann doch professionelle Schauspieler im Einsatz, so die Agentur. (red)

Credits:

Auftraggeber: Rudolf Ölz Meisterbäcker GmbH | Agentur: Draftfcb Kobza Werbeagentur Ges.m.b.H | CD: Patrik Partl, Andreas Gesierich | AD: Daniel Senitschnig | Text: Florian Schwab, Eva Sommeregger | Strategic Planning: Alice Nilsson | Client Service Director: Fred Reiss | Kundenberatung: Nicole Ess | Produktionsfirma: Neue Sentimental Film Austria AG | Producer: Ernst Koth | Regisseur: Christopher Schier

Share if you care.