Herbstsaisonende für Akoto

14. September 2008, 17:09
4 Postings

Kapfenberger zog sich im Cup einen Wadenbeinbruch und einen Riss des Syndesmosebandes zu

Kapfenberg - Der steirische Fußball-Bundesliga-Aufsteiger Kapfenberger SV Superfund muss für den Rest der Herbstsaison ohne Eric Akoto auskommen. Der 28-jährige Togolese zog sich beim 3:0-Sieg in der 2. ÖFB-Cup-Runde beim ÖFB-Superklub Spittal/Drau am Samstag einen Wadenbeinbruch und Riss des Syndesmosebandes zu. Akoto wird bereits am Montag in Graz operiert und ist der dritte verletzte Abwehrspieler bei den "Falken" nach Andreas Rauscher und Dominique Taboga.
(APA)

Share if you care.