Schwarze Flügel für Ray Di Lauro

14. September 2008, 10:43
4 Postings

29-jähriger US-Amerikaner wird kommende Saison die Black Wings Linz verstärken

Linz - Die Black Wings Linz haben sich fünf Tage vor dem Beginn der neuen Saison der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) mit dem US-Amerikaner Ray Di Lauro verstärkt. Der 29-jährige Verteidiger spielte zuletzt in der deutschen Liga (DEL) bei den Duisburger Füchsen und absolvierte in der vergangenen Saison 55 Partien (7 Tore/18 Assists/98 Strafminuten). Der 1,88 m große Di Lauro (100 kg) nahm bereits am Sonntag am Mannschaftstraining teil.

"Wir haben in den vergangenen Wochen gesehen, wo es noch Potenzial zur Verbesserung gibt und haben noch vor dem Saisonstart reagieren können", sagte Trainer Jim Boni zur Verpflichtung. Di Lauro wurde 1999 von den Atlanta Thrashers im Draft als Nummer 246 gezogen, schaffte den Sprung in die NHL aber nie. Über das College arbeitete sich der Defensivspezialist in die ECHL und AHL, wo er oftmals die Teams wechselte. 2006 entschied sich Di Lauro für den Wechsel nach Europa und bekam in der DEL bei den Krefeld Pinguinen eine Chance. Sein Debüt im Dress der Stahlstädter wird der dritte US-Amerikaner im Team am Freitag (19.15 Uhr) im ersten Meisterschaftsspiel gegen Alba Volan Szekesfehervar geben.
(APA)

 

Share if you care.