Krems: Brand im Hafenareal

14. September 2008, 08:56
posten

Feuer brach in Lagerhalle eines Kfz-Betriebes aus - Passant entdeckte Feuer

Krems - Ein Großbrand hat Sonntag früh in Krems mehr als 130 Feuerwehrleute stundenlang beschäftigt. Nach Angaben von NÖ Landesfeuerwehrsprecher Thomas Neuhauser stand eine Halle einer Autowerkstätte in der Hafenstraße in Flammen. Laut NÖ Sicherheitsdirektion entstand erheblicher Sachschaden. Die Brandursache sei derzeit noch Gegenstand von Ermittlungen.

Das Feuer war um 5.55 Uhr von einem Passanten entdeckt worden, der umgehend die Einsatzkräfte verständigte. In der Halle waren u.a. Reifen gelagert, dichter Rauch zog sich über das Gelände. Wegen diverser gelagerter Flüssigkeiten und Gasflaschen bestand auch Explosionsgefahr. Das Augenmerk der Einsatzkräfte richtete sich darauf, ein Übergreifen des Feuers auf die Werkstatt des Kfz-Betriebes zu verhindern. Nach zwei Stunden war die Situation weitgehend unter Kontrolle. (APA)

 

Share if you care.