ÖBV-Herren: Erwartungsgemäße Niederlage

13. September 2008, 22:52
posten

73:96 bei EM-Quali in Montenegro

Podgorica - Das österreichische Basketball-Nationalteam der Herren hat am Samstag in der EM-Qualifikation auswärts gegen Montenegro erwartungsgemäß verloren. Die ÖBV-Herren hielten die Niederlage in dem für das Balkanland historischen ersten EM-Quali-Heimspiel mit 73:96 (32:50) einigermaßen im Rahmen. Die rot-weiß-rote Auswahl agierte vor 2.550 Zuschauern in Podgorica gegen den Aufstiegsfavoriten der Division B mit zu viel Respekt.

Positiv sollte Teamchef Neno Asceric stimmen, dass seine Mannschaft auch bei klarem Rückstand nie aufsteckte, zurückfightete und zweimal bis auf acht Punkte herankam. Am kommenden Samstag steht mit dem Heimspiel gegen Island in Güssing das nächste Match auf dem Programm. (APA)

Ergebnis Basketball-EM-Qualifikation der Herren, Division B - Gruppe A in Podgorica: Montenegro - Österreich 96:73 (50:32). Beste Werfer für Österreich: Jandl 16, Mayer 13, Kügerl 11, Hütter 10

 

Share if you care.