Krems stürmt an die Spitze

13. September 2008, 21:12
posten

Niederösterreicher nach Sieg über Hard Tabellenführer - Klarer Fivers-Sieg in Linz, Heimerfolge für Innsbruck, Leoben

Wien - UHK Krems hat mit einem 30:26-Heimsieg über Cupsieger Alpla Hard die Tabellenführung in der Handball Liga Austria übernommen. Die Niederösterreicher führten in einer ausgeglichenen Partie mit mehreren Führungswechseln die Entscheidung dank besserer Deckung erst in den finalen drei Minuten herbei.

Vizemeister aon Fivers setzte sich auswärts beim HC Linz klar mit 41:28 durch. Die Wiener lagen in einer zerfahrenen Partie mit 20 Hinausstellungen schon nach wenigen Minuten mit 6:0 in Führung. Die Linzer bekamen die Gäste nie in den Griff und kassierten die dritte Saisonpleite. Innsbruck (33:26) gegen Tulln und Leoben (25:24) gegen Schwaz verbuchten Heimsiege. Der in der Champions-League-Qualifikation aktive und in der Liga noch ungeschlagene Meister Bregenz komplettiert die dritte Runde am Mittwoch vor eigenem Publikum gegen Gänserndorf. (APA)

 

Share if you care.