Contador schlüpft ins Goldene

13. September 2008, 19:00
1 Posting

Spanier holt sich mit Sieg auf 13. Etappe Gesamt­führung - Landsmänner Valverde und Rodriguez bei Bergankunft abgeschüttelt

Alto de l'Angliru - Giro-Sieger Alberto Contador hat am Samstag die 13. Etappe der Spanien-Radrundfahrt gewonnen und eroberte damit das goldene Trikot des Gesamtführenden. Der Spanier aus dem kasachischen Team Astana distanzierte auf der 209,5 km langen Bergetappe von San Vicente de la Barquera zur Bergankunft am Alto de l'Angliru seine Landsmänner Alejandro Valverde (0:42 Min. zurück) und Joaquin Rodriguez (0:58) eindrucksvoll. Contadors Teamkollege Levi Leipheimer (USA/1:05.) belegte vor Tour-de-France-Sieger Carlos Sastre (ESP/1:32) Rang vier.

In der Gesamtwertung löste Contador den Spanier Egoi Martinez (Euskaltel) als Spitzenreiter ab. Hinter Tour-Vorjahressieger Contador liegt dessen Teamkollege Levi Leipheimer (USA) mit einem Rückstand von 1:07 Minuten weiter auf Platz zwei. Sastre hat als Dritter bereits über drei Minuten Rückstand.

Lange Zeit hatte eine dreiköpfige Ausreißergruppe die Spitze inne, die zeitweise bis zu acht Minuten Vorsprung auf das Feld herausgefahren hatte. Die Initiative ging zunächst vom Franzosen Christophe Kern aus, später gesellten sich der Slowake Matej Jurco und der Niederländer Maarten Tjallingii hinzu. Erst etwa zehn Kilometer vor dem Ziel musste das Trio seine Führung abgeben. Contador löste sich etwa drei Kilometer vor dem Etappen-Gipfel von seinen letzten Begleitern. (APA/dpa)

Ergebnisse Vuelta a Espana - 13. Etappe/San Vicente de la Barquera - Alto de L'Angliru/209,5 km): 1. Alberto Contador (ESP) Astana 5:52:35 Stunden - 2. Alejandro Valverde (ESP) Caisse d'Epargne + 0:42 Min. - 3. Joaquin Rodriguez (ESP) Caisse d'Epargne 0:58 - 4. Levi Leipheimer (USA) Astana 1:05 - 5. Carlos Sastre (ESP) Team CSC 1:32 - 6. Robert Gesink (NED) Rabobank 1:56 - 7. Ezequiel Mosquera (ESP) Xacobeo 2:18 - 8. Oliver Zaugg (SUI) Gerolsteiner 2:28 - 9. Damiano Cunego (ITA) Lampre 2:43 - 10. Daniel Moreno (ESP) Caisse d'Epargne 3:01

Gesamtwertung: 1. Contador 51:41:17 Std - 2. Leipheimer + 1:07 Min. - 3. Sastre 3:01 - 4. Mosquera 4:19 - 5. Valverde 4:40 - 6. Rodriguez 4:51 - 7. Gesink 5:09 - 8. Egoi Martinez (ESP) Euskaltel 6:56 - 9. Davide Rebellin (ITA) Gerolsteiner 7:39 - 10. Zaugg 8:41

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Alberto Contador beeindruckte am Berg.

Share if you care.