Moskau kündigt Interkontinentalraketen-Test im Pazifik an

13. September 2008, 09:01
9 Postings

Raketen mit Reichweite von 8300 Kilometern sollen Ziele auf der Halbinsel Kamtschatka treffen

Moskau - Russische U-Boote sollen in der kommenden Woche im Pazifik Interkontinental-Raketen testen. Dies teilte ein hochrangiger Offizier laut einem Bericht der Nachrichtenagentur RIA Nowosti am Freitag mit. "Einige Raketen werden im Ochotskischen Meer und in der Beringsee abgefeuert werden", sagte der namentlich nicht genannte Offizier. Sie sollten Ziele auf der Halbinsel Kamtschatka treffen. Ein Sprecher des Gouverneurs von Kamtschatka sagte RIA Nowosti, die Behörden seien informiert und würden die Bevölkerung rechtzeitig warnen.

Russlands Pazifikflotte verfügt über U-Boote des Typs "Delfin", die mit RSM-54-Interkontinentalraketen ausgerüstet sind. Deren Reichweite geht bis zu 8300 Kilometern. (APA)

 

Share if you care.