Coolerer Name für Large Hadron Collider gesucht

12. September 2008, 14:39
64 Postings

Royal Society of Chemistry fordert Web-Nutzer auf, einen pfiffigeren Namen für den Teilchenbeschleuniger zu finden

Selten schafft es ein wissenschaftliches Experiment auf die Titelseiten der Regenbogenpresse. Dem Large Hadron Collider, der am Schweizer Forschungszentrum CERN seit 10. September Teilchen beschleunigt und so neue Erkenntnisse über den Urknall liefern soll, ist es gelungen. Und weil sich der Name "Large Hadron Collider" in Überschriften nicht so gut macht und der Tragweite des Experiments nicht gerecht wird, sucht die Royal Society of Chemistry (RSC) nun einen cooleren Namen für die 27-Kilometer-Röhre.

Preis nur, wenn Welt noch steht

Vorschläge können per E-Mail bis 17. September an Jon Edwards, Pressesprecher der RSC, geschickt werden. Dem Gewinner winken 500 britische Pfund. Sollte der LHC inzwischen ein Schwarzes Loch erzeugen, das die Welt auslöscht, wird der Preis übrigens nicht ausbezahlt, lassen die Forscher wissen. In dem Fall wäre vielleicht Doomsday Machine passend. (red)

  • Der Large Hadron Collider soll einen cooleren Namen erhalten, der der Dramatik des Experiments gerecht wird
    foto: gamma

    Der Large Hadron Collider soll einen cooleren Namen erhalten, der der Dramatik des Experiments gerecht wird

Share if you care.