Telekom Austria: Sal. Oppenheim stuft ab

12. September 2008, 12:19
posten

Wien - Die Analysten von Sal. Oppenheim haben vor dem Hintergrund aktueller Umfragen für die heimischen Nationalratswahlen die Anlageempfehlung für die Telekom Austria von "Buy" auf "Neutral" gesenkt. Dass die SPÖ in den Umfragen in Führung liegt, werten sie als "nicht günstig für eine schnelle Lösung für das Kostenproblem im Festnetzbereich", geht aus der Analyse hervor.

Kurzfristig sei bei den Telekom-Papieren "mehr Risiko als Chancen" zu sehen, so die Experten. Den "Fair Value" für die Telekom-Papiere geben sie weiterhin mit 18,50 Euro an. Zum Vergleich: Gegen 12.05 Uhr notierten Telekom-Titel an der Wiener Börse mit einem Kursminus von 1,65 Prozent auf 14,34 Euro. (APA)

Share if you care.