Die nächste Generation der Web-Anwendungen

14. September 2008, 13:25
30 Postings

Mit laufend frischen Ansätzen soll unser aller Internet-Alltag verbessert werden - Soziale Netzwerke bilden die entscheidende Triebfeder - eine Auswahl aktueller Entwicklungen als Ansichtssache

Bild 1 von 16
screenshot: andreas proschofsky

Kaum ein Thema hat das Internet über die letzten Jahre so sehr geprägt, wie das der "Sozialen Netzwerke". Was manche als einen einzigen Datenschutzalbtraum kritisch beleuchten, ist für viele längst zu einem zentralen Bestandteil ihres Alltags avanciert. Durch die Preisgabe von einzelnen Informationen aus unserem Privatbereich entstehen stetig neue Netzwerke, die sich im besten Fall zu recht spezifischen weltweiten Interessensgruppen auswachsen.

Auswahl

Oft soll dabei das Wissen der Masse dazu beitragen, dass wir uns im Datenwust der Informationsgesellschaft besser zu recht finden, es uns leichter machen, das für uns tatsächlich Relevante herauszufiltern. Wenn wer anderer 90 Prozent meiner Musikvorlieben mit mir teilt, so könnten die restlichen 10 Prozent für mich ziemlich interessant sein - so die simple Rechnung. Andere Services hingegen wollen "nur" neue Wege der Kommunikation finden, besser Möglichkeiten zur sozialen Interaktion, jenseits der Beschränkungen von E-Mail und Co.

Auswahl

Im Folgenden sollen einige dieser Services vorgestellt werden. Dabei soll jedoch keineswegs eine Art "Best-of" entstehen, ganz im Mittelpunkt sollen vielmehr die interessantesten Neuzugänge der letzten Monate stehen.

Ausblenden

Also nicht wundern, wenn Twitter, Facebook und Co. nicht erwähnt werden, diese werden ohnehin laufend ausreichend gewürdigt. Das heißt natürlich auch, dass der Erfolg der vorgestellten Plattformen noch recht unsicher ist, so manche wird wohl wieder in der Versenkung verschwinden, andere durch eine bessere Re-Implementation obsolet gemacht werden. Interessante Experimente sind sie aber allemal.

weiter ›
Share if you care.