Nokia-Handys mit Gesprächsverschlüsselung

11. September 2008, 15:27
3 Postings

SecuSmart bringt microSD-Karte mit Kryptoprozessor für schnelles und sicheres Verschlüsseln

Das deutsche Unternehmen SecuSmart hat eine hardwarebasierende Gesprächsverschlüsselung für Nokia-Handys vorgestellt. Eine microSD-Karte mit Kryptoprozessor soll eine schnelle, einfache und abhörsichere Gesprächsverbindung garantieren.

Leicht abzuhören

Handy-Gespräche mittels GSM sind zwar von Haus aus verschlüsselt, können aber mit spezieller Hardware relativ leicht abgehört werden. SecuSmart hat mit SecuVoice nun ein Produkt präsentiert, das auf einer microSD-Karte mit Kryptoprozessor basiert und so abhörsichere Gespräche ermöglichen soll.

Schnell

Laut Angaben des Herstellers soll die sichere Verbindung in maximal drei Sekunden stehen. Das Sicherheitszertifikat über das die TeilnehmerInnen authentifiziert werden, ist auf der PIN-gesicherten Karte gespeichert. Zur Verschlüsselung der Gespräche kommt 128-Bit-AES, bei der Aushandlung des symmetrischen Verschlüsselungs-Key ein ECC-Verfahren zum Einsatz. Alle sicherheitsrelevanten Daten sollen jederzeit auf der microSD-Karte bleiben, so der Anbieter. Benutzen lässt sich die microSD-Karte mit den Nokia-Modellen E51, E66, E71, N78, N81, N82 und N95.(red)

 

  • Artikelbild
    foto: hersteller
Share if you care.