Fraport verzeichnet Passagier-Minus

11. September 2008, 09:12
1 Posting

Unter anderem wegen der Lufthansa-Streiks wurden im August am Frankfurter Airport weniger Fluggäste abgefertigt

Frankfurt- Der Flughafenbetreiber Fraport hat im August unter anderem wegen der Lufthansa-Streiks erneut weniger Fluggäste abgefertigt als ein Jahr zuvor. Am größten Konzernflughafen in Frankfurt ging die Zahl der Passagiere um 3,9 Prozent auf 4,916 Millionen zurück, wie das im MDAX notierte Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Konzernweit sank die Zahl der Fluggäste um 0,4 Prozent auf 8,383 Millionen. Fraport zeigte sich für das Gesamtjahr weiterhin optimistisch. Allerdings dürften sich die Konjunkturabschwächung und Streckenstreichungen belastend auswirken.

Im Cargo-Geschäft verzeichnete Fraport konzernweit einen Rückgang um 3,6 Prozent auf 201.230 Tonnen Luftpost und Luftfracht. In Frankfurt nahm das Cargo-Volumen um 5,3 Prozent auf 170.007 Tonnen ab. (APA/dpa-AFX)

Share if you care.