Bangladesch: Ex-Regierungschefin aus Haft entlassen

12. September 2008, 07:30
posten

Khaleda Zia saß wegen Korruptionsvorwürfen ein Jahr in Untersuchungshaft - Anhänger begrüßten die Politikerin bei ihrer Freilassung

Dhaka - Nach einjähriger Haft ist in Bangladesch die ehemalige Ministerpräsidentin Khaleda Zia vorerst wieder in Freiheit. Vor dem weiter anhängigen Prozess wegen Korruptionsvorwürfen hat das Oberste Gericht für drei Monate ihre Freilassung gegen Zahlung einer Kaution bewilligt. Zia regierte das asiatische Land von 2001 bis 2006. Nach ihrer Verhaftung am 3. September vergangenen Jahres wurde sie in einem Sondergefängnis auf dem Gelände des Parlaments in Dhaka untergebracht. Mehrere tausend Anhänger begrüßten die Politikerin bei ihrer Freilassung. (APA/AP)

 

Share if you care.