Radio-Tipp: Wien hat ihre Tage

10. September 2008, 11:29
posten

Radio Stimme hat sich mit OrganisatorInnen der queer-feministischen Tage Wien getroffen und bringt Beitrag über US-Frauenbewegung

 Subversiv und aktionistisch sollen sie sein – die queer-feministischen Tage, die von 10. bis 14. September in Wien stattgefunden haben. Zahlreiche Workshops, Diskussionen und Abendveranstaltungen bieten viel Raum zum Austausch queerer, feministischer und antirassistischer Positionen.

Radio Stimme, die Sendung der Initiative Minderheiten, hat sich mit zwei OrganisatorInnen getroffen und versucht herauszufinden, wo denn das "org" in www.queerfemtagesind.org herkommt.

Weiteres Sendungsthema

Wie schwer der Weg zum Spiel mit Identitätskonzepten in einer gemeinsamen Allianz aus Feminismus und Antirassismus war, das erkundet Radio Stimme dann in einem Beitrag über die US-amerikanische Frauenbewegung. 

Sendetermine

Radio Agora (Kaernten): Do, 18. September, 19.00 Uhr

Radio Proton (Bludenz): Fr, 19. September, 22.00 Uhr

Radio Helsinki (Graz): Sa, 20. September, 19.00 Uhr

Radio Fro (Linz): So, 21. September, 11.00 Uhr

FRS (Salzkammergut): Di, 06. Oktober, 09.00 Uhr

Links

Radio Stimme - Die Sendung der Initiative Minderheiten. Das politische Magazin zu den Themen Minderheiten - Mehrheiten - Machtverhältnisse

Mehr dazu auch in der Wochenplanerin und hier

  • Mehr zum "subversiven Selbstermächtigungsprojekt" on air erfahren: Radio Stimme hat zwei Organisatorinnen zum Gespräch gebeten.
    foto: queer-feministische tage
    Foto: queer-feministische Tage

    Mehr zum "subversiven Selbstermächtigungsprojekt" on air erfahren: Radio Stimme hat zwei Organisatorinnen zum Gespräch gebeten.

Share if you care.