BlackBerry bald auch mit Touchscreen

10. September 2008, 09:32
posten

Erstes Video vom kommenden BlackBerry Storm im Internet aufgetaucht - Touchscreen nun auch im Businessmodell - Auch ein Klappen-Modell vorgestellt

Der kanadische Hersteller Research in Motion (RIM) wird noch in diesem Jahr in seinen Business-Smartphones "BlackBerry" einen Touchscreen inkludieren. Ein auf YouTube veröffentlichtes Video zeigt nun erstmals das kommende Endgerät. Laut US-Medienberichten wird der BlackBerry "Storm" aber nicht nur über eine berührungssensitive Oberfläche verfügen, sondern auch eine ausklappbare vollständige Tastatur bieten. Wie auch "BREW Ninja" bei seiner YouTube-Präsentation zeigt. Der BlackBerry Storm wird in den USA bei Verizon ab November für rund 199 Dollar angeboten werden.

Das Modell mit der großen Klappe

Mit dem BlackBerry Pearl 8220 hat RIM sein erstes Klapp-Smartphone präsentiert. Das Quadband-GSM/EDGE-Handy hat eine 2-Megapixel-Kamera und Medienplayer integriert. Zur Eingabe dient ein Tastenfeld mit doppelter Buchstabenbelegung. Als Tippsystem kommt im Unterschied zum bekannten T9 das RIM-eignene SureType zum Einsatz.

Zwei Display

Das Smartphone besitzt zwei Displays: Ein primäres mit 320 × 240 Pixeln (16 Bit Farbtiefe) und eines an der Außenseite, das 128 × 160 Pixel anzeigt. Der 8220 unterstützt als eines von wenigen BlackBarry-Modellen auch WLAN.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.