Die "Top Spots 2008" kommen von Demner, Merlicek & Bergmann

9. September 2008, 21:00
22 Postings

Agentur holte sich beim ORF-Werbepreis Gold (Wiener Zucker), Silber und Bronze (jeweils für Ja! Natürlich) - "Soziales" geht an Ogilvy - Mit Spots

Demner, Merlicek & Bergmann ist der große Gewinner des ORF-Werbepreises "Top Spot 2008". Die Agentur holte sich die Werbetrommeln in Gold, Silber und Bronze. Das ORF-Publikum wählte den "Wiener Zucker" mit Hans Krankl als Protagonisten zum "Top Spot 2008". Silber ging an Demner für "Ja! Natürlich" mit dem Spot "Sommerfrische", Bronze gewann ebenfalls "Ja! Natürlich" mit "Schule". Auftraggeber war die REWE Group Austria, Regie führte Stefan Ruzowitzky.

Als bester internationaler Spot wurde jener von Ikea ausgezeichnet (DDB Berlin). In der Kategorie "bester Spot mit sozialem Anliegen" siegte Ogilvy & Mather für das Rote Kreuz. Der Werbeliebling des Jahres heißt zum zweiten Mal hintereinander Mirjam Weichselbraun.

Insgesamt wurde heuer 105 TV-Spots für den "Top Spot 2008" eingereicht. Die Auszeichnungen wurden Dienstagabend übereicht, der ORF sendet Ausschnitte der  Preisverleihung am Mittwoch um 22.50 Uhr in ORF 1. (red)

Die zehn Finalisten

  • Ikea "Markenspot" (DDB Berlin)
  • ja! Natürlich "Schule" und "Sommerfrische" (Demner, Merlicek & Bergmann)
  • ÖBB "Teilung" (PKP proximity)
  • Pedigree "Wir lieben Hunde" (TBWA\Wien)
  • Römerquelle "Römerquelle" (Jung von Matt)
  • Splendid "Das Geheimnis der perfektesten Hausfrau" (Wirz)
  • Wiener Städtische "Federball und "Pflegerin" (Demner)
  • Wiener Zucker "Rot-weißer Zuckerillo" (Demner).
  • Die Gewinner der Werbetrommeln

    Gold für "Wiener Zucker"

    Silber für "Ja! Natürlich Sommerfrische"

    Bronze für "Ja! Natürlich Schule"

    Bester Spot International: Ikea

    Bester Sozialspot "Rotes Kreuz"

     

    • Artikelbild
    Share if you care.