Expertin für Chemie und Mentoring

9. September 2008, 18:39
posten

Die FEMtech-Expertin des Monats September heißt Ingrid Kohl. Die 1969 geborene Welserin ist seit Anfang 2005 Direktorin für Forschung und Entwicklung der Firma Ionimed Analytik in Innsbruck. Das Unternehmen bietet die Möglichkeit an, chemische Analysen von Spurengasen mittels Protonentauschreaktion- Massenspektronomie durchzuführen. Kohl, die heute vor allem interdisziplinäre Forschungsprojekte mit wissenschaftlichen Institutionen leitet, hat an der Uni Innsbruck Chemie studiert und war später unter anderem mit einem Erwin-Schrödinger-Stipendium am Massachusetts Institute of Technology.

Die Forscherin betätigt sich auch als Mentorin, zum Beispiel im Projekt „Enforcing Women in Science and Industry". Das Programm „Expertin des Monats" wurde vom Infrastrukturministerium entwickelt, durchgeführt wird es von der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik und von der FFG. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 10.9.2008)

  • Ingrid Kohl.

    Ingrid Kohl.

Share if you care.