Wiener Kindertheater: Es darf gelacht werden

9. September 2008, 19:31
posten
Bild 1 von 7
fotos: wiener kindertheater/lukas beck

Seit 1996 erarbeitet das Wiener Kindertheater jährlich mit über 100 Kindern zwischen fünf und 17 Jahren ein beliebiges Werk der Weltliteratur. Nach Carlo Goldoni im vergangenen Jahr ist heuer Shakespeares "Wie es euch gefällt" an der Reihe. In acht- bis neunfacher Besetzung spielten die Kinder bis 20. September das bekannte Stück rund um Liebe, Eifersucht, Freundschaft, Natur und Poesie. Im Vordergrund steht dabei nicht die perfekte Darbietung, sondern die Möglichkeit, sich spielend auszuprobieren, Teamarbeit zu erproben und Freude an der Sprache zu entwickeln - freies Improvisieren, Fehler machen, einflüstern, lachen und extemporieren eingeschlossen.

weiter ›
Share if you care.