Cyberwar: USA wollen nicht mehr verteidigen, sondern offensiv werden

9. September 2008, 09:47
10 Postings

In der Branche zeichnet sich ein Paradigmenwechsel ab - Nicht mehr die Sicherung der eigenen Systeme steht dabei im Mittelpunkt, sondern Attacken auf die Angreifer

Das US-Militär soll einen Paradigmenwechsel in Sachen Computersicherheit und Cyberwar anstreben. Laut einem Bericht der Los Angeles Times will das U.S Department of Defense von einer defensiven auf eine offensive Haltung umschwenken.

Proaktive Aktionen

Das schöne Modewort "proaktiv" dürfte hier die Pläne des US-Verteidigungsministeriums wohl am besten beschreiben. Im Mittelpunkt der Überlegungen steht nun nicht mehr die Absicherung der eigenen Computernetzwerke, sondern das Attackieren der Cyberpiraten.

Unterschiedliche Pläne

Laut Los Angeles Times schlagen "hochrangige Militärvertreter" unterschiedliche neue aggressivere Strategie in den Cyberwars vor: die Palette reicht von der Übernahme des Kommandos über feindliche Drohnen über das Herbeiführen von Flugzeugabstürzen bis hin zur gezielten Unterbrechung der elektronischen Versorgung von strategisch wichtigen Anlagen.

Georgien

Die Überlegungen des Pentagon bekamen neue Nahrung durch die Angriffe auf die georgischen Webseiten während des Kaukasus-Konflikts. In einem Strategiepapier, das bereits 2006 publiziert wurde, ist der Paradigmenwechsel bereits schon thematisiert worden. NUn soll das Militär die damals vorgeschlagenen Richtlinien und Empfehlungen umsetzen. Das Strategiepapier liefert auch erstmals eine "weitreichende Definition des Verteidigungsministeriums von "Cyberspace" als ein sehr wirklicher physischer Bereich, der elektronische Systeme und Netzwerke beinhaltet, die elektromagnetische Energie benutzen", berichtet Heise.

Neue Systeme

Unter dem Aspekt des neuen Umgangs mit der Cyberbedrohung scheinen auch Meldungen über neue Waffensysteme, die vor allem die elektronische Kommunikation der Gegener unterbinden sollen, nicht mehr als Hirngespinste.(red)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Im Cyberwar wollen die Regierungen nun nicht defensiv abwarten, sondern eine wesentliche aggressivere Strategie einschalgen.

Share if you care.