Washington sagt geplante Atom-Kooperation mit Moskau ab

8. September 2008, 19:52
1 Posting

Reaktion auf russisches Vorgehen in Georgien

Washington - Die US-Regierung hat ein noch nicht ratifiziertes Abkommen über eine enge Zusammenarbeit in der zivilen Nutzung der Atomenergie mit Moskau aufgekündigt. Die am Montag vom Außenministerium verkündete Maßnahme ist eine eher symbolische Reaktion auf das russische Vorgehen in Georgien.

US-Präsident George W. Bush hatte in seiner Amtszeit ohnehin kaum noch Aussicht, im Kongress eine Mehrheit für das Abkommen zu bekommen. Der einst als "Meilenstein" begrüßte Vertrag hatte im Kongress schon vor der Georgienkrise wegen der engen nuklearen Zusammenarbeit zwischen Russland und dem Iran Misstrauen hervorgerufen. (APA/AP)

 

Share if you care.