Neuer Zune tritt gegen neuen iPod nano an

8. September 2008, 13:45
1 Posting

Microsoft will mit Neuauflage des Video-Players Zune Apples neuem iPod nano die Show stehlen - Design immer ähnlicher

Noch handelt es sich um Spekulationen, doch Insider sind sich sicher, dass Apple am 9. September eine überarbeitete Version des iPod nano vorstellen und Microsoft am selben Tag sein Zune-Portfolio erweitern will. Wenig überraschend: optisch gleich sich die Player immer mehr an.

8 GB bis 120 GB Speicher

Neben einem Zune mit 120 GB großer Festplatte, der in den USA bereits bei einigen Händlern erhältlich ist, will Microsoft ein neues Modell in Königsblau mit 8 GB Speicher vorstellen. Dieser soll auch um einige neue Funktionen erweitert werden.

Radio-Songs "markieren"

Nutzer sollen mit dem neuen Zune über WLAN Musik unter anderem am Zune Marketplace kaufen und ihre Musik-Sammlung mit dem PC zu synchronisieren zu können. User sollen untereinander auch Lieder, Alben, Playlisten, Bilder und Podcasts tauschen können. Über Channels können personalisierte Playlists geladen werden. Auch einige Spiele sollen am Zune installiert sein. Songs, die über FM-Radio-Stationen gehört wurden, können zudem mit Tags versehen und später gekauft werden.

Neuer iPod nano

Den 8-GB-Zune mit Glossy Finish soll es auch in Silber geben. Berichten zufolge soll er 150 US-Dollar kosten. Vom neuen iPod nano mit 4 GB sind in den vergangenen Wochen ebenfalls erste Bilder aufgetaucht - in Silber und Orange. Größte bisher durchgesickerte Neuerung soll sein, dass man den Player zur Wiedergabe von Videos im Querformat hält. Blogger Kevin Rose will zudem erfahren haben, dass mit dem Launch des neuen nano die iPod-Reihe deutlich günstiger werden soll, um sich stärker vom iPhone abzugrenzen.

Blaue Laser-Mäuse

Wo Microsoft den neuen Zune der Öffentlichkeit präsentieren will, ist noch nicht bekannt. Zusammen mit dem Player sollen auch neue PC-Hardware-Produkte vorgestellt werden. Microsoft hatte auf seiner Website das Datum für die Präsentation bereits vor einiger Zeit für 9. September angekündigt. Der Konzern will eine neue "Blue Track" genannte Technologie vorstellen, die in optischen Mäusen den Laser ersetzen soll (der WebStandard berichtete).

Let's Rock

Bei Apple bereitet man indes im Yerba Buena Center in San Francisco einen großen Spezial-Event namens "Let's Rock" für 9. September vor. Am Gebäude wurde bereits ein riesiges Transparent angebracht, auf dem die typische Silhouette eines Tänzers mit iPod zu sehen ist. Dass dann die neuen iPods vorgestellt werden, dürfte ziemlich sicher sein. (br)

  • Neuer Zune soll am 9. September vorgestellt werden.
    foto: frys.com

    Neuer Zune soll am 9. September vorgestellt werden.

  • Am selben Tag, plant Apple ein großes Event in San Fancisco.
    foto: iphonesavior.com

    Am selben Tag, plant Apple ein großes Event in San Fancisco.

Share if you care.