Update für Emulator Amiga Forever 2008

8. September 2008, 09:38
3 Postings

Der Amiga-Emulator passt die Einstellungen automatisch an die geladenen Spiele und Anwendungen an

Cloanto hat eine Update für seinen kostenpflichtigen Emulators veröffentlicht. Amiga Forever 2008 RP2 passt die Einstellungen automatisch an die jeweiligen Spiele und Anwendungen an. Mit der Software können Programme, die ursprünglich für die Amiga-Plattform entwickelt wurden, unter anderem auf Windows-Rechnern benutzt werden.

Dual-Monitor-Anzeige

Amiga Forever nutzt die freien Emulatoren WinUAE und WinFellow. Zu den unterstützten Programmen gehören auch die Workbench-Versionen 1.3 und 3.X. Die neue Version unterstützt nun unter anderem die Anzeige auf zwei Monitoren und Doppelklicks auf Disk Images und Spiele-Dateien.

Zehn zusätzliche Spiele

Amiga Forever 2008 ist in drei kostenpflichtigen Versionen ab 30 Euro mit zahlreichen Spielen und Demos erhältlich. Die neue Version des Emulators kommt mit zehn zusätzlichen Spielen. Bestehende Kunden erhalten das Update kostenlos. (red)

  • Retro-Games und Anwendungen für aktuelle Rechner
    foto: cloanto

    Retro-Games und Anwendungen für aktuelle Rechner

Share if you care.